Mediendesign

width="62"

CNI-Agentur

width="62"


Die Agentur

CNI wurde ursprünglich als reine Support- oder Unterstützungsfirma für die Bereiche Computer, Netzwerk und Internet gegründet. Doch die Firma entwickelte sich sehr schnell weiter und inzwischen sind Web-Design, Grafik-Design weitere Schwerpunkte des Firmenangebots.



Karl-Heinz hat CNI-Support ins Leben gerufen und löffelt sehr gerne aus, was er sich da Leckeres eingebrockt hat.

 

CNI-Agentur Limburgerhof
Karl-Heinz Weuntz

Karl Heinz ist der Technikguru des Unternehmens. Er kann so ziemlich jede Frage im IT-Bereich beantworten, quasi ein IT-Lexikon.

Wer sich in der Nähe von Karl-Heinz befindet, ist so gut wie im Netz.

Seine Kollegen Stephanie und Fränk haben noch nie Worte wie „da weiß ich jetzt auch nicht weiter“ oder „das geht nicht“ von ihm gehört. Und da er immer auf dem neuesten technischen Stand ist, wird das wohl auch nie geschehen.

 

Die Rhetorik-Künstlerin liebt Pflanzen, vor allem Stilblüten und hat bereits mehrere Ordner über dieses Sprachunkraut angelegt. Ein entsprechendes Buch ist in Arbeit.
CNI-Agentur Limburgerhof
Stephanie Schulz-Dürrschmidt

Stephanie war, in ihrem Leben vor CNI-Support, Sozialpädagogin.

Dort hatte sie viel mit Sprachtraining aber auch Sprachwissenschaft zu schaffen und erweiterte nebenbei ihr orthografisches Wissen bis zur Vollkommenheit. Der Rechtschreibduden in der Agentur wurde von ihr bis dato nicht angefasst und dient lediglich Karl-Heinz und Fränk als Nachschlagewerk. Seit über zehn Jahren schreibt sie Glossen und Kurzgeschichten für ein Berliner Szeneblatt.

In der Agentur wird er als „Logopäde“ bezeichnet, weil logos Wort und paideuein erziehen bedeutet und er sich täglich mit Logo-Erstellung und Typographie beschäftigt.

CNI-Agentur
Frank Stiefel

Frank legte bereits während seiner Schulzeit konsequent die Weichen für sein Berufsleben, denn er hat eigentlich in jedem Unterrichtsfach fleißig gezeichnet. Die Kunstnoten waren entsprechend, alle anderen Zensuren allerdings auch. 

Aber er beißt auch gerne in den süßen MAC-Apfel, textet öfter mit Stephanie und lässt sich von Karl-Heinz die verborgenen Geheimnisse der IT-Welt erklären.